Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft
Aadorf zur alljährlichen Generalversammlung. Neben dem Jahresrückblick und der Wahl des
Vorstands stand auch die Programmgestaltung für die kommenden Monate auf dem Programm.
Ein besonderer Höhepunkt wird die Gründung einer Jugendband sein.

Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung der MG Aadorf liess Ehrenpräsident
Arthur Frischknecht ein ereignisreiches Jahr Revue passieren. Neben zahlreichen Auftritten
und Konzerten sowie einer Musikreise war insbesondere die erfolgreiche Teilnahme am Kantonalen
Musikfest in Weinfelden ein eindrückliches Erlebnis. So zeigte sich auch Dirigent Marco Frischknecht,
der im vergangenen Jahr die Leitung der MGA übernommen hat, sehr zufrieden mit der musikalischen
Entwicklung des Vereins und lobte insbesondere die Motivation und das Engagement der Mitglieder.

Ebenfalls auf dem Programm stand in diesem Jahr die Wahl des Vorstands. Ruth Keller und Josef Töngi
gaben nach jahrelangem Einsatz für den Verein ihren Rücktritt bekannt. In ihrem Amt als Präsident
bzw. Vizepräsident bestätigt wurden Arthur Frischknecht und Andreas Hösli, ebenfalls weiterhin im
Vorstand vertreten bleiben Anita Lukas als Aktuarin und Anita Mazenauer als Beisitzerin. Neu gewählt
wurden Luzia Bieri als Kassiererin sowie Stefan Spiranelli und Christoph Schöni als Beisitzer.

Mit Freude und grossem Beifall wurden vier neue Mitglieder in die Musikgesellschaft Aadorf aufgenommen.
Anita Mazenauer wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Auch für die kommenden Monate hat sich die Musikgesellschaft viel vorgenommen. Neben dem
traditionellen Kirchenkonzert, dass in diesem Jahr gemeinsam mit der Bürgermusik Ettenhausen
durchgeführt wird, steht ein Bettagskonzert auf dem Programm. Ausserdem wird der Verein in diesem
Jahr erstmals ein „Geburtstags-Konzert“ mit Kaffee und Kuchen für die Jubilare und ihre Familien veranstalten.

Mit Spannung und Vorfreude erwarten die Musikantinnen und Musikanten ausserdem das Eidgenössischen
Musikfest 2011 in Sankt Gallen, bei dem sie ihr Können unter Beweis stellen wollen.

Bei soviel Einsatz darf auch der Nachwuchs nicht fehlen. Daher wird im Sommer 2010 eine Jugendband
gegründet (siehe Infokasten).

 


MGA gründet Jugendband
In enger Zusammenarbeit mit der Musikschule Aadorf gründet die Musikgesellschaft nach den
Sommerferien 2010 eine Jugendband. Kinder und Jugendliche aus Aadorf und Umgebung, die neben
dem Musikunterricht auch in der Gruppe musizieren möchten, sind dazu herzlich eingeladen!

Weitere Informationen dazu erhalten Sie von Roman Engeler (Tel. 052 365 24 05) und
Stefan Spiranelli (052 365 32 10).


mga_gv_201032

Bild: Der neue Vorstand der MGA. Von links: Stefan Spiranelli, Luzia Bieri, Christoph Schöni,
Anita Mazenauer, Arthur Frischknecht, Anita Lukas und Andreas Hösli.