Tagblatt Online, 03. Oktober 2012 01:36:15   

Aadorfer Musikanten mit Gelati und Vino

Die Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Aadorf reisten nach Como. Schon kurz nach dem Grenzübertritt spürten sie das südländische Ambiente., denn rechtzeitig vor Como wechselte die Witterung von kalt-feucht zu warm-sonnig. Beste Voraussetzungen also für die Frauen und Männer, in der Fussgängerzone des italienischen Städtchens den Abend bei Gelati und Vino ausklingen zu lassen.

Tags darauf war Kultur angesagt. Auf einer Stadtführung wurde der Reisegruppe Como von der besten Seite präsentiert. Höhepunkt bildete die Bootsfahrt auf die Halbinsel Bellagio. Danach stand ein Konzert auf der «Piazza Cavour» auf dem Programm. Die Einheimischen und Touristen forderten die Musikanten zu Zugaben auf. Am nächsten Tag ging es zurück, und zwar via St. Moritz, wo ein weiteres Platzkonzert anstand. Dank guter Beziehungen zum lokalen Musikverein wurde ein Teil des Konzerts als «Massed Bands», also gemeinsam vorgetragen. (red.)