Stimmungsvolle «Chlausfeier» der Musikgesellschaft Aadorf  

 

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Musikgesellschaft Aadorf zur traditionellen «Chlausfeier». Zuvor, am Nachmittag, fand die Delegiertenversammlung des Kantonalverbands statt, an der Ruth Keller zur Veteranin ernannt und Hubert Bürgisser neu in den Kantonalvorstand gewählt wurden.

 

Das Ambiente hätte besser fast nicht sein können: Im verschneiten Wald bei tiefen Minustemperaturen trafen sich die Mitglieder der Musikgesellschaft Aadorf zur «Chlausfeier», um sich zuerst draussen beim Apéro auf einen gemütlichen Abend einzustimmen, der dann später seine Fortsetzung in der warmen Waldhütte «Huggenbrunnen» ob Ettenhausen fand.

Bereits am Nachmittag, anlässlich der Delegiertenversammlung des Thurgauer Musikverbands, wurde Ruth Keller für ihr 25jähriges Musizieren zum kantonalen Veteranin ernannt. Am Abend erfolgte dann die wohlverdiente Ehrung im Kreise der Vereinskameradinnen und -kameraden. Sichtlich bewegt hörte sie der Laudatio von Präsident Arthur Frischknecht zu, der ihr musikalisches Leben zu würdigen und zu verdanken wusste (Bild).

Eine weitere Ehre wurde Vereinsmitglied Hubert Bürgisser zuteil. Er wurde nämlich in den Vorstand des Kantonalmusikverbands gewählt, wo er künftig für das Ressort «Kurswesen» verantwortlich sein wird.